Matthias Hübener übergibt nach über 24 Jahren ab April 2017 die Geschäftsführung des Norderstedter Unternehmens an Daniel Middendorf.

„Ich freue mich, dass ich mit Daniel Middendorf die Führung der Tetenal-Gruppe in die Verantwortung eines erfahrenen Geschäftsmanns übergebe, der gemeinsam mit dem internationalen Tetenal-Managementteam die kundenorientierte Strategie und Entwicklung unseres Unternehmens weiter engagiert vorantreiben wird“, sagte Matthias Hübener am 31. März im Rahmen einer Betriebsfeier anlässlich der Geschäftsführungsübergabe in Norderstedt.

1993 hatte Matthias Hübener die Geschäfte von seinem Vater Fritz Hübener übernommen. Mit zielstrebiger Entschlossenheit hat er die Tetenal-Gruppe in ein weltweit angesehenes Unternehmen mit einer starken Position im Markt PHOTO& IMAGING und weiteren Sparten der chemischen Industrie ausgebaut. Als Unternehmerpersönlichkeit engagierte sich Matthias Hübener darüber hinaus in verschiedenen Gremien der Branche und der Wirtschaft. Auch wenn sich Matthias Hübener aus dem operativen Tagesgeschäft zurückzieht, bleibt er Tetenal als Hauptgesellschafter weiterhin beratend verbunden.

Daniel Middendorf verfügt über umfassende Erfahrung in leitenden Funktionen unterschiedlicher Branchen. Der 53-jährige dreifache Familienvater studierte Betriebswirtschaft in Trier und startete seine berufliche Laufbahn im Vertriebs- und Marketingbereich der Konsumgüterindustrie. Im Laufe seines Berufsweges war er in Führungspositionen bei der Konsumgüterindustrie, bei Markenunternehmen für technisch-industrielle Gebrauchsgüter und in der Automotive-Branche tätig.

„Es ist mein Ziel, das Unternehmen Tetenal mit seinen Marken in den nächsten Jahren als b2b-orientierter Bildausgabespezialist konsequent weiter zu entwickeln, seine führende Position zu stärken und international auszubauen“, sagte Daniel Middendorf anlässlich der Geschäftsführungsübernahme.

Ansprechpartner für die Redaktion:

Petra Roll
Tel.:      040/ 521 45 233
Email:   pr@tetenal.com