Alles fing mit Ryan Gosling an, der ein T-Shirt mit dem Bild von dem jungen Macaulay Calkin trug. Dieser wiederum reagierte schnell und trug ein T-Shirt mit dem Bild von Ryan Gosling, mit eben dieser Szene bedruckt. Ryan Gosling wiederum ließ sich nicht lange bitten und schon gab es ein T-Shirt mit der Foto-Replik von Macaulay Culkin. Sie können sich ungefähr vorstellen, wie diese Geschichte weiterging und ein neuer Trend war geboren: Die Shirt-Story.

Vom fernen L.A. machen wir einen Sprung ins beschauliche Landsberg am Lech. Inspiriert von den Hollywood Größen entstand unter Leitung von Herrn Wolfgang Hauck ein Pilot Projekt: Unter dem Dach des neu gegründeten Kulturvereins „Die KunstBauStelle e.V.“, hatten 16 Schüler der Mittelschule Landsberg die Möglichkeit, an einem Fotoworkshop der besonderen Art teilzunehmen.

Lookbook-Chief-2   Inkodye-Tricolor-Kit-03
Vom 14.07. – 19.07.2014 lernten die Schüler zunächst, wie sie richtig gute Aufnahmen mit ihrem Smartphone machen können. An den fünf Workshop Tagen standen zunächst Grundlagen der Fotografie, Bearbeitung von Fotos und anschließend Drucktechniken auf dem Lehrplan.
Die dabei entstanden Bilder wurden anschließend entwickelt, die Negative dazu genutzt um selbst mitgebrachte T-Shirts individuell zu gestalten. Mit denen von Silverbird24 vertriebenen Inkodye-Farben, die wir bereits vor einigen Wochen auf unserem Blog vorgestellt haben, wurde aus einem einfachen T-Shirt, dann eine Shirt Story à la Hollywood.
Dank strahlender Sonne und der Unterstützung von Hermann Will (Chefredakteur FineArtPrinter) waren die kleinen Kunstwerke bereits nach 7 Minuten fertig.
Wir sind vollkommen begeistert von den Ergebnissen und diesem einzigartigen Workshop.

Shirt story
(Foto: Wolfgang Hauck)

Im September gibt es sogar eine Fortsetzung. Hauptdarsteller sind auch diesmal wieder die Schüler der Mittelschule Landsberg.  Aber auch das kennen wir ja bereits aus Hollywood:
Jeder erste gute Teil hat einen würdigen Nachfolger verdient.
Wir sind schon jetzt gespannt auf die kommenden Resultate und wünschen allen Darstellern viel Spaß bei ihrer ganz persönlichen Shirt-Story mit einem klassischen Happy End.


 

Sie suchen nach Ihrer ganz persönlichen Shirt-Story? Die passenden Farben bekommen Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Projekte von „die KunstBauStelle e.V.“ und dem Förderer „Stadtkultur Netzwerk Bayerischer Städte e.V.“ .
header_skb